Nachtigall

(Luscinia megarhynchos)

kleiner, grau brauner Vogel mit einem sehr schönen Gesang, der schon von vielen Dichtern und... mehr
Nachtigall
Luscinia megarhynchos

kleiner, grau brauner Vogel mit einem sehr schönen Gesang, der schon von vielen Dichtern und Poeten beschrieben wurde. Die Nachtigall sieht man nicht, wenn sie nicht gerade singt. Ihr grau-braunes Gefieder ist eine super Tarnun, wenn sie im Gebüsch sitzt. Beim Fliegen ist sieht man ein braunes Gefieder. Ansonsten wirkt sie vom Aussehen her wie ein Hausrotschwanz-Weibchen, nur ohne das Knicksen. Der Schwanz ist an der Unterseite noch weiß/grau und braun gemischt. Die Schwanzspitze ist braun.

Die Nachtigall singt auch am Tag. Dann hört man den Gesang aber nicht so weit wie in der Nacht. Die Nachtigall kann mit dem Sprosser verwechselt werden, welcher jedoch im Gefieder dunkler ist.

Land: Deutschland
Kontinent: Europa
Farbe: braun, bräunlich, dunkelgrau, grau, grau-braun, hell, hellgrau, rot-braun, weiß
Kategorie Vögel: Singvögel
Größe: sperlingsgroß
Standorttreue: Zugvogel
Kommentare lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Besucherkommentare für "Nachtigall"
Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen